Ev. Kindertagesstätte

am Plessefelsen in Wanfried

In den im Tagesablauf festgelegten Freispielphasen kann jedes Kind für eine begrenzte Zeit individuell entscheiden, wo, was und mit wem es spielen möchte. Durch diese Form des freien Spiels erhalten die Kinder die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen, Interessen und Stimmungen kreativ auszuleben. Sie lernen, Spielausdauer zu entwickeln und sich mit einer Kinderkleingruppe auf ein gemeinsames Spielthema einzulassen. Auf diese Weise werden zwischenmenschliche Beziehungen gefördert und die Kinder können sich in ihrer Kommunikation, Interaktion und ihrem Sozialverhalten üben. Benötigen die Kinder Anregungen oder Hilfestellungen, werden diese gerne durch die Erzieherinnen gegeben, um sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Gemeinschaftsfähigkeit zu unterstützen.