Ev. Kindertagesstätte

am Plessefelsen in Wanfried

Da die Kindertagesstätte und die Krippengruppen räumlich sehr nah beieinander sind, kann der Übergang dorthin schrittweise und behutsam gestaltet werden.

Die „Kleinen“ aus der Krippe und die „Großen“ aus der Kita kennen sich durch gegenseitige Besuche, das Spielen auf dem Außengelände und gemeinsame Aktionen (z.B. Feste und Gottesdienste) schon lange, bevor der Wechsel stattfindet.

Auch das zukünftige Kindertagesstättenpersonal kann so schon während der Krippenzeit ein Vertrauensverhältnis für den Übergang aufbauen.